Blog-Archive

Gelassenheit

Zitate aus dem Buch  „Wege zur Gelassenheit “  von  Peter Lauster

Jeder kämpft gegen jeden, jeder ist Weltmeister im Besserwissen. Das führt zwangsläufig in ein Streben nach Überlegenheit, nach Bestätigen des eigenen Denkens, jeder will auf seine Weise mit  seiner Vorstellung die Welt und die Menschen erretten und erlösen.

Wir müssten das alles lassen, wenn wir gesund werden wollen. Beginnen wir nicht damit, die Mitmenschen zu ändern, sonder uns selbst, beginnen wir beim Nächstliegenden, bei der eigenen Seele, bei unserem Geist und den eigenen Emotionen. Wir müssen uns von alldem lösen, von den eigenen Plänen

Kein Streben mehr kein Ehrgeiz, kein egozentrisches Wollen oder Festhalten : Loslösung ist die Lösung der Probleme

Wer eine Problemlösung sucht hat damit ein neues Problem,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen, der X-Faktor


Selbstenfaltung

Mein Leben verläuft anders, wenn ich mich der Selbstentfaltung hingebe .. ich frage  zB. nicht mehr nach der Meinung anderer .. ich sehe alles in neuem Licht; ich spüre, dass ein grosser Umbruch bevorsteht, der mich einerseits ängstigt, aber andererseits auch lockt und anzieht.
Je mehr es mir gelingt, mich auf mich selbst zu besinnen, mich nach mir selbst zu orientieren, desto glücklicher fühle ich mich , und dieses Glücksgefühl hat eine anziehende Wirkung ..
Wenn ich das ausprobiere,  was mir aus tiefster Seele heraus am Herzen liegt, gelange ich von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung ..
Es kommt ein Tag, an dem ich alles vergesse, was mir beigebracht wurde .. ich entdecke mich selbst, meinen eigenen Stil, ich fühle mich  losgelöst und frei..
Der nörgelnde,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen, Nachdenkliches


Glück ? freue Dich!

Wenn Du Glück hast darfst Du dich ohne schlechtes Gewissen freuen  !   Deshalb nütze jede glückliche Fügung,  versuche dein Glück zu erkennen und es zu nützen –  und freue Dich !

Glück gibt es sehr oft , es ist aber jeweils  sehr begrenzt ,  auf einen Ort,   auf eine  Zeit ,  manchmal sieht man es auch nicht gleich.   Jetzt in diesem Moment müssen viele Menschen diese Welt verlassen ,  durch ein Unglück oder einfach weil es Zeit ist —  gleichzeitig kommen viele Kinder auf diese Welt – das reine Glück !

Glück und Unglück sind die beiden Seiten derselben Sache .   Nur das das Glück viel  stärker ist als das Unglück  – und wenn Du ein Teil von deinem Glück  weitergibst wird es noch mehr !

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen


Anders ist auch schön

Nach einer verregneten Woche scheint heute  zum ersten Mal wieder die Sonne,  gerade  öffnete sich diese weisse Mohnblüte in unserem Garten.   Weiss ?  eigentlich sollte das mal roter Mohn werden ,  nein das ist nicht schade, es ist wunderschön !  über so hübsche Blüten kann man sich doch nur freuen .  ( Noch ist sie ein wenig verknittert, aber bald wird sie sich voll aufgefaltet haben ).

Wenns mal anders kommt als erwartet – einfach freuen bitte – anders kann auch schön sein !

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen, Pflanzen