Blog-Archive

Gelassenheit

Zitate aus dem Buch  „Wege zur Gelassenheit “  von  Peter Lauster

Jeder kämpft gegen jeden, jeder ist Weltmeister im Besserwissen. Das führt zwangsläufig in ein Streben nach Überlegenheit, nach Bestätigen des eigenen Denkens, jeder will auf seine Weise mit  seiner Vorstellung die Welt und die Menschen erretten und erlösen.

Wir müssten das alles lassen, wenn wir gesund werden wollen. Beginnen wir nicht damit, die Mitmenschen zu ändern, sonder uns selbst, beginnen wir beim Nächstliegenden, bei der eigenen Seele, bei unserem Geist und den eigenen Emotionen. Wir müssen uns von alldem lösen, von den eigenen Plänen

Kein Streben mehr kein Ehrgeiz, kein egozentrisches Wollen oder Festhalten : Loslösung ist die Lösung der Probleme

Wer eine Problemlösung sucht hat damit ein neues Problem,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen, der X-Faktor


Lieben was ist – Katie Byron

– Lieben was ist –  das sind die magischen drei Worte für ein schöneres Leben .

Die allermeisten Dinge die uns das Leben versauern, unsere Sorgen,  Ärger und Ängste finden eigentlich nur in unserem Kopf statt – sie haben mit dem was ist oft nichts zu tun.

Katie Byron meint : “ Gedanken sind harmlos, es sei denn, wir glauben sie. Es sind nicht unsere Gedanken, die Leiden verursachen, es ist unser Anhaften an sie .  Einem Gedanken anhaften bedeutet zu glauben, dass er wahr ist, ohne ihn zu hinterfragen. Eine Überzeugung ist ein Gedanke dem wir vielleicht über Jahre anhaften.

Mit der Methode „The Work“ von Katie Byron werden unsere Gedanken hinterfragt,  es gibt im wesentlichen  folgende Fragen :

1.

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Empfehlungen


Erfolgsfaktor Optimismus

Zitate aus Charisma & Persönlichkeit von und mit Heike Holz :

Aktuell sprechen ganz viel Menschen von der Krise .. Die vielen negativen Themen in den Medien haben sich soweit in den Köpfen festgesetzt, dass daraus eine lähmende Überzeugung wird ..

Eine Basisfrage heisst  „Haben wir die Grenzen des Wachstums erreicht?“ Zu einer Krise kommt es immer dann wenn aus Zufriedenheit die Weiterentwicklung aufhört ..

Zu allen Zeiten grosser Krisen gab es  positive und negative Beispiele . Die einen Firmen meldeten Konkurs an wo andere Millionen Umsätze meldeten .. Warum geht es dem einen besser und dem anderen weniger gut trotz gleicher Voraussetzungen ? ..

Ein Mensch sieht die Welt nicht so wie sie ist,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Empfehlungen


Du alleine …

Hier mal ein Zitat von Eleesha ,  einer amerikanischen Autorin deren Gedanken ich sehr mag .  Von ihr geht eine riesen Welle  positiver Energie aus .  Es ist meine Übersetzung eines Emails,  das ich heute von ihr bekommen habe .  Es sagt in wenigen Worten was mir schon wochenlang im Kopf rumspukt .  Ich wünsche Eleesha  weiterhin viel Erfolg und alles Liebe .  Zitat :

Mein persönliches inspirierendes Zitat für heute ist :

“ Ich bin verantwortlich für
alle Dinge in meinem Leben darum
–  Ich kann keinem anderen die Schuld geben
für das was ich geschaffen habe “
~ von Eleesha
Autorin von – Der Seelenflüsterer

Wenn Du mit einem starken Sinn für Verantwortung erzogen  worden bist,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Empfehlungen


Doppelblindtest

Es ist nicht immer so wie Du denkst  …  🙂

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Lachen


Seelenpflaster

D:  Was macht dich als Menschen aus ?

S:  Körper und Geist !?

D:  Geist, das was in uns klar und kühl überlegt, berechnet, abwägt, verarbeitet und kombiniert  ?

S: Das könnte auch die Beschreibung einer Maschine sein, irgendwie fehlt da noch was.

D: Genau, da fehlt eigentlich das Wichtigste was einen Menschen ausmacht. Die Seele !

S: Die Seele, schwierig, .. mal danach googlen .. das ist kompliziert, je nachdem wen man fragt, die Wikipedia ist da auch keine echte Hilfe.

D:  Googlen oder selber denken – es ist doch eigentlich ganz einfach – was uns zum einzigartigen Menschen macht ist unsere ganze Gefühlswelt, sind unsere Erlebnisse und Erfahrungen.

S:  …

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Nachdenkliches


Was uns antreibt

Elisabethenweg

Mein Sohn Christian gab mir den Tip zu diesem  interessanten und gut gemachten Video.

„RSA Animate – Drive: The surprising truth about what motivates us “

What motivates US

Sinngemässes Zitat:

Wir sind doch nicht so manipulierbar wie man meinen könnte. Bisher hat man immer folgendes erwartet

1. Durch Belohnung kann ich ein Verhalten fördern
2. Durch Bestrafung kann ich ein Verhalten reduzieren.

Eine M.I.T. Studie untersuchte diese Sachverhalt   :

In den Versuchen gab für eine passable Leistung etwas Geld, für gute Leistung mehr Geld und für hervorragende Leistungen viel Geld zur Belohnung.

Bloß hatte das nicht immer  den gewünschten Effekt.

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Nachdenkliches


Perspektivwechsel?

Die erste Sonnenstrahlen am Morgen – darüber muss man sich einfach freuen –   Vom Spaziergang heute früh,   oberhalb von  Dillendorf bei Bonndorf/Schw.

Manchmal hilft es einfach mal seinen Sicht der Dinge zu überprüfen ,  seinen Standpunkt zumindest versuchsweise  zu wechseln – es gibt nicht nur eine Sicht – jeder hat andere Erfahrungen , andere Schwerpunkte , andere Sichtweise – meistens gibt es nicht nur eine Wahrheit .

PS :  Deutschland hat zwar gerade das Halbfinale bei der Eishockey-WM verloren – aber super gespielt und dabei jede Menge Sympathie gewonnen – ein Grund zur Freude  !

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, einfach machen


der X-Faktor

Heute möchte ich hier ein schwieriges Thema beginnen , das schon länger in meinem Kopf herumspukt und irgendwie raus muss  – vielleicht kannst DU dabei mithelfen.

Das Problem – es geht etwas nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben :

  • eigentlich ist alles perfekt, man hat alles genau geplant und gemacht, an alles gedacht, aber es geht nicht , es fehlt etwas …
  • man hat alle Wünsche – Bücher gelesen und „the secret“ geguckt, aber die Wünsche erfüllen sich einfach nicht …
  • man hat ein tolles Produkt, eine Super-Geschäftsidee , aber kein Mensch will es …
  • man hat schon -zig Kontaktanzeigen aufgegeben, schon x Leute getroffen aber noch immer keinen Partner gefunden,  geschweige denn den Traumpartner …

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Nachdenkliches


Die Freunde deiner Freunde beeinflußen Dich

Trotz tagelangem Regen blühen die Obstbäume hier in Bonndorf  und Umgebung wunderschön !

Der verregnete Feiertag hat auch seine gute Seiten ,  man kann mit ruhigem Gewissen alles etwas ruhiger angehen lassen .  Länger im Bett bleiben – kuscheln – gemütlich Tee trinken … und hat auch wieder Zeit die neuesten TED-Talks auf www.ted.com anzusehen.  Sehr anregend fand ich diesen  Beitrag von Nicholas Christakis  :

http://www.ted.com/talks/nicholas_christakis_the_hidden_influence_of_social_networks.html

„Der versteckte Einfluß von Sozialen Netzwerken “  Er hat in jahrelangen Untersuchungen den Einfluß von Freunden und Bekannten auf unser Leben untersucht und diese graphisch dargestellt – und so nachgewiesen das es auffällige Häufungen gibt.

So haben  nicht nur die eigenen Freunde sondern  sogar deren Freunde und Bekannte  einen wesentlichen Einfluß auf unser Leben.

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter der X-Faktor, Nachdenkliches