Blog-Archive

Hefezopf – Nusszopf

Der beste Hefezopf der Welt  schmeckt wie  von Oma,  von Mama und hier von der besten Ehefrau –  ihr Rezept :

Rezept für den besten Hefezopf der Welt

  • 500 g  Mehl (  manchmal Zopfmehl von der Blattert-Mühle )
  • 1 Würfel Backhefe
  • 1 Ei  ( von einem glücklichen Huhn )
  • 100 g Zucker
  • 80g Butter
  • Eine Prise Salz
  • 1/4 Liter Milch
  • etwas Puderzucker,  Eigelb und Sahne
  • und für die  Nussfüllung :
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier ( von glücklichen Hühnern)
  • 1 Becher Schmand
  1. Alle Zutaten vorbereiten und auf  Zimmertemperatur bringen  dh.  am besten schon 2 Stunden vorher hinstellen.

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Einfach Geniessen, Rezepte


Die Schoko-Diät von Ruth Moschner

“ Die Schoko Diät – endlich schlank mit Genuss  von Ruth Moschner“ .

Als alter  Ruth-Moschner Fan hab ich mich darüber gefreut ihr neustes Buch auf Platz 5  der Sachbuch-Bestseller zu finden .  Es ist mit  knapp 15€ nicht teuer und wirklich zu empfehlen .

Neu  war für mich, dass es sich nicht um eine Diät im herkömmlichen Sinne handelt ,  wie man es zB.  von der Annanas-Diät her kennt .  Es  geht vielmehr um eine  Umstellung  in Maßen und mit gesundem Menschenverstand,  die auf Dauer wirkt und ein genußvolle Ernährung ermöglicht.

Die Schokolade ist nicht  die Hauptsache ,   es geht übrigens nur um etwa 2 Stückchen, die man eine halbe Stunde vor der Mahlzeit essen darf , sondern ein Genuss mit schönen Nebenwirkungen –  quasi als Katalysator .

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Einfach Geniessen, Rezepte


Pfannkuchen

  • 300g Weizenmehl
  • 8 Eier
  • 1/4 Liter Milch
  • eine Prise Salz
  • ein wenig Fett für die Pfanne

Am meisten freue ich mich über ganz einfache Gerichte .  Eines meiner  Lieblingsessen sind Pfannkuchen .   Am besten  mit Zimt und Zucker   oder mit Marmelade  und frischem Obst .  Man kann  dazu auch eine herzhafte Füllung zB.  wie die Soße für Spaghetti Bolognese machen.

Mein Schatz schafft es die Pfannkuchen besonders dünn zu machen –  ich glaube je dünner der Teig ist  desto besser – echt lecker.

Crepes sind so ähnlich  – dafür lass ich jede Bratwurst stehen !

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Einfach Geniessen, Rezepte


Mairegen macht schön

Pünktlich zum 1.Mai.2010 hat es zu regnen angefangen und bis jetzt nicht aufgehört .  Leider ist der Bonndorfer Drachenflugtag dadurch ziemlich ins Wasser gefallen.

Da die Famile komplett zusammen gekommen ist haben wir das geplante Grillfest einfach ins  Haus verlegt ,  statt den Holzgrill im Garten  eben den Elektrischen Grill in der Küche aufgebaut.

Der Renner beim  Grillen  sind zur Zeit diese gefüllten Riesenchampignons:

Rezept :  Gefüllte Champignons

  1. Große Champignons – Riesenchampignons
  2. Frischkäse 1 Pack
  3. Getrocknetes Basilikum oder Gefrorene Italienische Kräutermischung
  4. Etwas Sahne,  1 Prise Salz, Pfeffer,  2 Prisen Knoblauch

Von den Pilzen die Stengel ausschneiden und Stengel klein schneiden. Mit dem Frischkäse und den Kräutern,    2 Esslöffel Sahne ,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter einfach machen, Rezepte