Blog-Archive

WOOP – Gute Vorsätze einhalten und Wünsche erfüllen

Gabriele Oettingen ist Psychologieprofessorin und hat sich zusammen mit ihren Kollegen über 10 Jahre wissenschaftlich damit beschäftigt, warum Positives Denken alleine eher schadet,  wenn man sich Träume erfüllen will oder wenn man seine guten Vorsätze einhalten will.

Wer kennt nicht die guten Vorsätze und Träume die ganz viele Menschen haben –  spontan meine ich sind das häufig z.B:

  • Wieder gesund werden oder das Leben erträglicher  werden lassen
  • Freunde finden und behalten
  • Mehr Zeit mit der Familie zu verbringen
  • Gesünder Leben
  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Gewicht reduzieren – Abnehmen
  • Sport treiben
  • Sparen
  • Sich weiterbilden –  etwas lernen
  • Seinen Traumpartner finden oder behalten
  • Seinen Traumberuf ausüben
  • Sich schlechte Gewohnheiten abgewöhnen
  • Sich von Ängsten befreien
  • Sich selbständig machen

Die Welle an Wünsche-Büchern ist lange vorbei –  die haben wohl in den allermeisten Fällen nicht funktioniert.   Gabriele Oettingen hat mit Kollegen dieses Thema wissenschaftlich untersucht und auf Basis der zahlreichen Versuchsreihen wurde eine neue Methode entwickelt,  die prägnant  mit WOOP  abgekürzt wird.

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Buchtipps, Träume


Unternehmer werden? – Zero-to-One

Peter Thiel hat Paypal mit begründet, er ist 1967 in Frankfurt geboren und ist nun Risikokapital-Geber. Sein Buch Zero-to-One ist aus einer Vorlesung für Start-Ups entstanden. Es ist erfrischend anders und teilweise auch herrlich provozierend – seine Tipps für Startups und andere Unternehmensgründer:

  • Monopole sind gut – zu viel Wettbewerb ist schlecht
  • Klein anfangen
  • Eine Marktnische suchen – den Markt später ausweiten
  • Vermeiden Sie den Konkurrenzkampf wo immer es geht
  • Faktor 10 besser als was es schon gibt ist optimal
  • Alles passiert nur einmal, nicht Google, Facebook oder Apple kopieren wollen
  • Best Practice von heute führt morgen in die Sackgasse
  • Technologie bedeutet mehr mit weniger zu erreichen
  • Es gibt keine Patentrezepte
  • Der Vertrieb ist genauso wichtig wie die Technik
  • Technologiefirmen sollten von Technikern geführt werden
  • Kreative Monopole sind Gewinne für alle
  • Der Wert eines Unternehmens wird durch sein zukünftigen Gewinne bestimmt
  • Wichtig sind die richtigen Partner
  • Die Blase der grünen Umwelttechnologien ist geplatzt
  • Fragen:
  • Ist ihre Technik revolutionär ?

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Buchtipps


Antifragilität – mehr als robust

„Fragil“ das ist  zerbrechlich empfindlich,  ein Weinglas kann fragil sein es fällt zu Boden und ist kaputt –   das Gegenteil davon ist  robust das hält den Sturz aus –  Antifragil meint sinngemäß  es fällt zu Boden und wird sogar noch stärker davon.

“ Antifragilität Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen “  von  Nassim Nicholas Taleb ist ein tolles Buch mit einer Reihe von interessanten neuen Gedanken

Antifragilität:

  • offen für unvorhergesehene Störfälle
  • Schätz Fehler, denn sie sind hier klein und unbedeutend
  • Tüfteln ,  zufälliges Ausprobieren
  • Taxifahrer, Handwerker
  • Dezentralisierte Systeme
  • Belesenheit
  • Unternehmer
  • Silicon Valley
  • Akuter Stress mit ausgedehnten Erholungsphasen
  • Klein und nicht spezialisiert
  • Abenteurer,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Buchtipps, Nachdenkliches


Die Einfachheit des Seins

Durch Zufall oder Bestimmung bin ich auf dieses Buch gestoßen. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die schon als Kleinkind außergewöhnliche Wahrnehmungen hatte und die Gefühle ihrer Mitmenschen als Farben „sehen“ konnte.
Es hat mich sofort fasziniert,  es ist anders  als  andere Esoterik Bücher, die ich bisher gelesen habe.  Vieles was Rebecca beschrieben hat, war mir sofort klar und einleuchtend,  vieles was ich auch mit dieser  Webseite einfach-freuen ausdrücken möchte.  Man braucht keinen Guru,  man braucht keine besondere Kräfte von  außen,  unser normaler Alltag ist das einzige was wir brauchen,  viele Probleme kommen aus einem selbst,  die Lösung liegt in einem selbst.  Annehmen was ist,  zuerst sich selbst.

Beim ersten Besuch auf ihrer Homepage ist mir sofort eine besondere Grafik aufgefallen,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Annehmen, Buchtipps


BLACKOUT von Marc Elsberg

Super spannend für alle Technik-Interessierten ist Marc Elsberg’s BLACK OUT .

Die 799 Seiten hatte ich im Nu durchgelesen. Es geht um einen fast 2 Wochen dauernden totalen Stromausfall in ganz Europa, der in Italien und Schweden seinen Anfang nimmt und dessen Folgen. Die Notstromaggregate reichen nur ein paar Tage und was passiert dann ?
Aus dem Nachwort des Autors aus dem Jahre 2012 :

Blackout ist Fiktion. Doch während meiner Arbeit an dem Manuskript wurde meine Fantasie mehrmals von der Realität eingeholt .. Stuxnet .. Wirbelsturm Katharina ..  Fukushima

Auch wenn ich normalerweise keine Katastrophenromane mag, dieses Buch sollte man einfach lesen. Wenn man zB. liest, dass das Stromnetz ein sehr empfindliches Regelnetz darstellt, das durch die Sonnen- und Windenergie-Einspeisung nicht unbedingt einfacher wird,

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Buchtipps, Nachdenkliches


Ruppert Sheldrake

Rupert Sheldrake – Der Wissenschaftswahn – aus dem Inhalt:

  1. Ist die Natur mechanisch ?
  2. Ist die Gesamtmenge der Materie und Energie immer gleich?
  3. Stehen die Naturgesetze ein für alle mal fest?
  4. Ist Materie ohne Bewußtsein?
  5. Ist die Natur ohne Zweck und Absichten?
  6. Ist biologische Vererbung ausschließlich materieller Natur?
  7. Werden Erinnerungen als materielle Spuren gespeichert?
  8. Gibt es Geist nur im Gehirn?
  9. Sind unerklärliche Phänomeme reine Einbildung?
  10. Ist die mechanistische Medizin die einzig wirksame ?
  11. –  Die Illusion der Objektivität
  12. –  Die Zukunft der Wisssenschaft

Rupert Sheldrake wurde 1942 geboren und ist ein bekannter englischer Biologe, der bereits in den 80er Jahren mit seinem Buch „

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Buchtipps, Nachdenkliches