Jeanine Vahldiek Band

In einer ruhigen Minute, die wie ein kleiner Zauber wirkt,habe ich hier still gesessen und mich nicht gefragt, was das bewirkt. Die Welt sich selber überlassen, auch wenn sie sicher irgendwo bebt.
Ich habe gewartet – bis ich bin – – … Ich habe gewartet – bis ich bin – – .
Auzug aus dem Lied Stille von Jeanine Vahldiek Band

Ein wunderschönes Konzert war das von Jeanine Vahldiek und ihrem Partner Stefan Haß im Paulinerheim in Bonndorf ( Freitag 16.10.2015).
Eigentlich war ich viel zu müde um weg zu gehen, aber da die Karte schon mal da war bin ich hin und wurde dort hell wach und total verzaubert von der für mich völlig neuen Art von Musik.

Was war es genau .. die schöne glasklare Stimme von Jeanine Vahldiek, die richtig guten Texte in Englisch und Deutsch, die Mischung aus Percussion und dem einmalige Harfenspiel ?
Wie soll man das beschreiben, es war nicht die klassische Art von Harfenmusik sondern einfach anders, modern, lebendig, fröhlich .. erfrischend anders.

Das Bild ist von der CD, die ich mitgenommen habe – mit Autogramm – nach dem Konzert habe ich durch diesen kurzen Augen-Blick in ihre großen Augen gemeint, neben der offensichtlich fröhlichen und optimistischen Jeanine auf der Bühne, eine nachdenkliche, sensible, introvertierte und auch so wundervolle Person erkannt zu haben ..
Geht es nicht jedem manchmal so, man erlebt etwas sehr schönes und freut sich darüber, gleichzeitig weiß man, dass sich das so wahrscheinlich nie mehr wiederholen wird und man wird gleichzeitig etwas traurig?

Die CD „A little Courage“ habe ich mir gestern während meiner Rennovierungsarbeiten den ganzen Tag angehört, die Musik wird einem überhaupt nicht langweilig, die kristallklaren Töne und besonderen Melodien sind einmalig. Nur schade, dass ich nicht gleich alle 3 CD’s mitgenommen habe.

Meine Lieblingsstücke auf dieser CD sind „Humor“ „Stille“ „You made it“ „Was man sagt“ .. aber eigentlich gefallen sie mir alle 🙂
Mehr über die Jenaine Vahldiek Band gibt es zum Beispiel hier : Jeanine-Vahldiek.COM und ein schönes Interview hier: Deutsche Mugge

Veröffentlicht unter Einfach Geniessen, Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

drei × 3 =