Nie Schule – Andre Stern

Meine Frau hatte sich  dieses  Buch von Andre Stern gekauft  :

“ … und ich war nie in der Schule  – Geschichte eines glücklichen Kindes  “

Erst wollte ich es nur kurz durchblättern war dann aber völlig von dem Buch gefesselt und hab es   in einem Rutsch durchgelesen.

Unglaublich wie weit man es ohne einen Tag Schule im Leben bringen kann .  In diesem kurzen Video kann man bereits einen  sehr guten Eindruck von Andre Stern bekommen –  der sich durch das Buch noch  wesentlich verstärkt.

Wieviele Kinder,  die nicht in unser Schulsystem passen,   könnten so ein glücklicheres Leben haben  ?

In manchen Punkten geht es mir ähnlich wie Andre ,  wenn mich etwas interessiert dann vertiefe  ich mich total in ein Thema,  wenn es geht Tag und Nacht,  auch über Wochen –  Andre beschreibt das auch, was mich sehr aufbaut.

Weiterhin bestätigt mich das einmal mehr darin ,  dass man keinen bestimmten Abschluß braucht um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen.  Für mich gilt das nicht nur für Schüler sondern auch für Studenten und andere Auszubildenden.  Man schaue sich nur mal die Top Ten der reichsten Menschen an …

Eine Lehre daraus für mich : Überlege Dir was Du tun möchtest,  was  Dir wirklich Spass machen würde .  Lese alles darüber, wenn es sein muss so oft bis du es wirklich verstanden hast,  mach deine eigenen erste Schritte ,  mache erste kleine Projekte für Dich ,  schau wie es die anderen machen ,  überlege wie man es besser machen könnte,   vorallem tue es ,    hör nie auf besser zu werden   ….  und  fang einfach an !

Veröffentlicht unter Nachdenkliches, wie Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

acht + zehn =